Waffensachkunde-Onlinetrainer Sondertraining 01

0%
131

Training 01 (Multiple-Choice-Fragen)

Sondertraining 01 aus dem offiziellen Fragenkatalog zur Waffensachkunde [Ausgenommen Textfragen und Seenotsignale].

Für die Seenotsignale und alle Textfragen gibt es einen extra Test. Gebt am Ende des Tests eure Mailadresse an, ansonsten schickt das System keine Auswertung. Auch wenn nur 2 von 3 richtigen Anworten angekreuzt sind, gilt die Frage als falsch beantwortet. Mit der Auswertung kann man das prima kontrollieren.

1 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bezeichnet die Zahl „12“ bei dem entsprechenden Flintenkaliber?

2 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Womit befasst sich u.a. die Außenballistik?

3 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

„Führen“ im Sinne des Waffengesetzes liegt vor, wenn die Waffe....

4 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wer ist im Sinne des Waffengesetzes nicht geeignet?

5 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter „Putativnotwehr“?

6 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Regelungen über Notwehr und Notstand finden Sie im...

7 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bewirkt der Drall?

8 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Waffe kann nur mit einer grünen Waffenbesitzkarte (mit Voreintrag) erworben werden?

9 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Auf welchen Waffenteilen muss das Beschusszeichen (auch) angebracht sein?

10 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Eine Langwaffe wird unzulässigerweise bearbeitet, wenn Sie ohne Erlaubnis...

11 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welches ist das höchste Rechtsgut?

12 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche der hier genannten Gegenstände sind Schusswaffen, bzw. ihnen gleichgestellte Gegenstände im Sinne des Waffengesetzes?

13 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Sie zur Scheibenbeobachtung eine geladene Schusswaffe ablegen?

14 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Den Anordnungen der verantwortlichen Aufsichtsperson auf dem Schießstand ist Folge zu leisten:

15 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Durch eine Notwehrhandlung entfällt die/der …?

16 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet der ballistische Begriff „E0“?

17 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie ist ein Revolver .357 Mag. zu entladen?

18 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Der Transport einer Kleinkaliber-Sportpistole durch einen WBK-Inhaber bedarf keiner Erlaubnis, wenn diese….

19 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welchem Sicherheitsstandard muss ein Waffenschrank mindestens entsprechen, damit Waffen und dazu passende Munition zusammen darin aufbewahrt werden dürfen?

20 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Schusswaffen bzw. sonstigen Waffen dürfen Sie bei öffentlichen Veranstaltungen „bei sich“ haben?

21 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche der hier genannten Waffen ist ein Einzellader im Sinne des Waffengesetzes?

22 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Kennzeichen müssen auf der kleinsten Verpackungseinheit von Patronen angebracht sein?

23 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wo darf ein Sportschütze seine Waffe laden?

24 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Kennzeichnung muss auf einer Zentralfeuerpatrone angebracht sein?

25 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was ist das typische Merkmal eines Revolvers?

26 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Erlaubnisse berechtigen zum zugriffsbereiten Führen außerhalb der eigenen Wohnung, der eigenen Geschäftsräume und des eigenen befriedeten Besitztums einer Druckluftwaffe (mit Zulassungszeichen „F im Fünfeck“)?

27 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welches Geschoss hat die größte Durchschlagskraft?

28 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Aus welchen wesentlichen Teilen besteht eine Schusswaffe?

29 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was ist ein typisches Merkmal einer halbautomatischen Pistole?

30 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wer benötigt einen Waffenschein?

31 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Höchstreichweite haben Geschosse der Patrone 9 mm Luger?

32 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

In welchem Behältnis darf erlaubnispflichtige Munition gelagert werden?

33 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann ist eine Waffe erneut zu beschießen?

34 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann „erwirbt“ der Käufer eine Waffe im Sinne des Waffengesetzes?

35 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Schalldämpfer für erlaubnispflichtige Schusswaffen erworben werden?

36 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Um Ihre Vorderschaftrepetierflinte leichter transportieren zu können ersetzen Sie den normalen Schaft durch einen Pistolengriff.

37 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann ist ein Angriff gegenwärtig?

38 / 100

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Was darf zur pyrotechnischen Notsignalgebung verwendet werden?

39 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann darf ein 14-jähriger mit dem Einverständnis des/der Sorgeberechtigten auf dem Schießstand mit einer Waffe für Randfeuerpatronen bis 5,6 mm lfb (.22 l. r.) und einer Mündungsenergie von maximal 200 Joule schießen?

40 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Als Erlaubnis zum zugriffsbereiten Führen einer Waffe braucht man den Kleinen Waffenschein für...

41 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Eine halbautomatische Pistole entlade ich, indem ich ...

42 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Die Faustregel für die Reichweite von Schroten in Metern beträgt...

43 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie soll eine Schusswaffe an eine andere Person übergeben werden?

44 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie lange besteht eine Notwehrsituation fort?

45 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, bevor der Schießbetrieb aufgenommen werden darf?

46 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie ist eine Kipplaufflinte auf einer Schießstätte zu tragen?

47 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Kennzeichnung muss die Zentralfeuerpatrone aufweisen?

48 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Eine Person bricht Ihren PKW auf. Sie sehen das vom Fenster Ihres Hauses aus und schießen. Die Person wird dabei verletzt. Wie ist die Situation zu beurteilen?

49 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

In Notwehr darf man handeln bei einem Angriff...

50 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bezeichnet in der Ballistik das Kürzel „v“?

51 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter Gefährdungsbereich eines Geschosses?

52 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was hat ein schießsportlicher Verein eines anerkannten Schießsportverbandes im Hinblick auf die Aufsicht zu beachten?

53 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welcher Unterschied besteht zwischen Büchse und Flinte?

54 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Zündarten gibt es?

55 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Schusswaffengebrauch als Notwehr kann als letztes Mittel zulässig sein,

56 / 100

Kategorie: Textfragen (Waffensachkunde)

Was versteht man unter Nothilfe?

57 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Aus welchen Teilen besteht eine Zentralfeuerpatrone?

58 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Ist es zulässig im Aufenthaltsraum Anschlagübungen mit Schusswaffen zu machen?

59 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Soll im Notwehrfall vor dem Gebrauch der Schusswaffe gewarnt werden?

60 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welches sind wesentliche Teile von Schusswaffen?

61 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Sie wollen an Silvester mit Ihrer Repetierbüchse auf der öffentlichen Straße vor Ihrem Haus Kartuschenmunition verschießen.
Was ist dabei zu beachten?

62 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Kennzeichnung muss auf einer Randfeuerpatrone angebracht sein?

63 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie verhalten Sie sich beim Versagen einer Patrone Ihres Kleinkalibergewehres?

64 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie lange besteht eine Notwehrsituation fort?

65 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Notwehr ist...

66 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie groß ist der Gefährdungsbereich der Schrote bei einer Korngröße von 2 mm Durchmesser?

67 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet das Beschusszeichen Bundesadler N bzw. CIP N?

68 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wodurch entsteht der Mündungsknall?

69 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet der ballistische Begriff „v100“?

70 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter dem Begriff „Europäischer Feuerwaffenpass“?

71 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welches Kennzeichen muss u.a. auf einem Großkaliber-Revolver angebracht sein?

72 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf eine Schusswaffe, auch wenn sie ungeladen ist, auf Menschen gerichtet werden?

73 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf mit einer amerikanischen Schusswaffe mit französischem Beschusszeichen in der Bundesrepublik geschossen werden?

74 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf in einer Notwehrsituation immer von der Schusswaffe Gebrauch gemacht werden?

75 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Notwehr mit einer Schusswaffe ist nicht gerechtfertigt...

76 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Erlaubnispapiere berechtigen auch zum Erwerb von Einzellader-Langwaffen?

77 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wo müssen erlaubnispflichtige Schusswaffen und Munition aufbewahrt werden?

78 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf unter Alkoholeinfluss geschossen werden?

79 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann dürfen Schützen mit dem Schießen beginnen?

80 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Situation beurteilen Sie als Notstandslage?

81 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Mit welcher Munition der Bezeichnung „9 mm Luger“ ist der Umgang verboten?

82 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie können Sie als 19-jähriger Sportschütze Ihre persönliche Eignung für den dauerhaften Erwerb einer halbautomatischen Pistole „.45 Auto“ gegenüber der Behörde nachweisen?

83 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wozu dient der Verschluss?

84 / 100

Kategorie: Textfragen (Waffensachkunde)

Wann ist eine Waffe „zugriffsbereit“ (im Sinne des WaffG)?

85 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter Kaliber?

86 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Erläutern Sie den Begriff „Waffe“ im Sinne des WaffG!

87 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche der hier genannten Gegenstände sind Schusswaffen im Sinne des Waffengesetzes?

88 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Worauf müssen Sie bei Notwehr vorrangig achten?

89 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Sie mit einem Druckluftgewehr (E0 max. 7,5 J) in Ihrem Keller schießen, wenn sichergestellt ist, dass hierbei niemand gefährdet wird?

90 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Sie beobachten wie jemand mit einer Schusswaffe bedroht wird. Sie greifen mit Ihrer Schusswaffe ein. Dabei wird der Angreifer verletzt. Es stellt sich hinterher heraus, dass kein rechtswidriger Angriff vorlag, weil es sich um Filmaufnahmen handelte. Sie handelten in…

91 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Die Höchstreichweite eines Geschosses .22 l.r. beträgt ca. ...

92 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann wird eine Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes „bearbeitet“?

93 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf Munition im Kaliber .22 l.r. auch aus Kurzwaffen verschossen werden?

94 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welches sind Voraussetzungen der Notwehr?

95 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Bei einem Teilmantelgeschoss...

96 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Anforderungen werden an die verantwortliche Aufsichtsperson gestellt?

97 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie kann man eigene Munition entsorgen?

98 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was ist Ihre Pflicht nach einem abgewehrten Angriff?

99 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Kennzeichnung muss eine erlaubnispflichtige Feuerwaffe mindestens aufweisen?

100 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was sind u.a. Rechtfertigungsgründe nach dem Strafgesetzbuch?

Deine Punktzahl ist

0%