Waffensachkunde-Onlinetrainer Quickie Seenotsignale: 10 Fragen

0%
19
Waffensachkunde NRW

Not- und Seenotsignalmittel: Quick Online-Test (10 Multiple-Choice-Fragen)

10 Multiple-Choice-Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog zu Not- und Seenotsignalmitteln [Ausgenommen Textfragen]. Mit dem Start des Tests bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

1 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Was ist sicherheitstechnisch bei der Verwendung einer Seenot-Handfackel zu beachten?

2 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Wie darf Signalmunition entsorgt werden?

3 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Wie ist an Land eine Signalpistole im Kaliber 4 (26,5 mm) aufzubewahren?

4 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Wie ist eine Signalpistole im Kaliber 4 (26,5 mm) aufzubewahren, wenn sich die Yacht im Winterlager befindet?

5 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Welche Signalwaffen darf der Inhaber eines Kleinen Waffenscheins führen?

6 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um eine Waffenbesitzkarte für eine Signalpistole, Kaliber 4 (26,5 mm), erwerben zu können?

7 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Woraufhin sind pyrotechnische Seenotsignale ständig zu überwachen, damit die Funktionsfähigkeit gewährleistet ist?

8 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Was bedeutet die Zahl „4“ bei der Kaliberangabe der Signalpistole?

9 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Wie ist eine Signalpistole an Land zu transportieren?

10 / 10

Kategorie: Seenotsignalmittel (Waffensachkunde)

Für den Erwerb und Besitz welcher Signalwaffe benötigen Sie eine Erlaubnis der zuständigen Behörde?

Your score is

0%