Waffensachkunde-Onlinetrainer: 100 zufällige Fragen

0%
Waffensachkunde NRW

Waffensachkunde Online-Test (100 Multiple-Choice-Fragen)

100 zufällige Multiple-Choice-Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog zur Waffensachkunde [Ausgenommen Textfragen und Seenotsignale].

Für die Seenotsignale und alle Textfragen gibt es einen extra Test. Mit dem Start des Tests bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

1 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wodurch entsteht der Mündungsknall?

2 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was ist nach Verlust einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe oder einer Waffenbesitzkarte zu veranlassen?

3 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Ist das nichtgewerbliche Wiederladen von Patronenhülsen erlaubt?

4 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Ausnahmen vom Verbot des Führens von Anscheinswaffen gibt es?

5 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie sind erlaubnispflichtige Kurzwaffen aufzubewahren (Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis und dem damit verbunden Erwerb einer Schusswaffe nach dem 06.07.2017)?

6 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was darf der Inhaber eines Kleinen Waffenscheins?

7 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Halbautomatische Pistolen mit Sicherung dürfen auf dem Schützenstand abgelegt werden...

8 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Mit welchen Waffen dürfen ein 13-jähriger und ein 15-jähriger auf einer zugelassenen Schießstätte schießen?

9 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Beschussstempelung trägt üblicherweise eine in der Bundesrepublik Deutschland beschossene Schusswaffe?

10 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie sind bei einem Transport von Waffen und Munition in einem Fahrzeug diese bei kurzfristigem Verlassen des Fahrzeuges (Einnahme des Mittagessens, Tanken, Schüsseltreiben, Einkäufe etc.) aufzubewahren?

11 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Höchstreichweite haben Geschosse der Patrone 9 mm Luger?

12 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Änderung an einer Schusswaffe dürfen nur von hierzu berechtigten Personen durchgeführt werden?

13 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Ist das Führen einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe durch den WBK-Inhaber von der Wohnung zum Schießstand zulässig?

14 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Eine halbautomatische Pistole entlade ich, indem ich ...

15 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf ein 16-jähriger Schütze auf einer dafür zugelassenen Schießstätte mit einer halbautomatischen Pistole (.40 S&W) schießen?

16 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welches Geschoss hat die größte Durchschlagskraft?

17 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Womit befasst sich u.a. die Außenballistik?

18 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Änderungen an Schusswaffen dürfen nur von hierzu berechtigten Personen durchgeführt werden?

19 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wer darf den freien Raum unmittelbar hinter dem Schützen betreten?

20 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche der nachfolgenden Aussagen ist richtig?

21 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was haben Sie zu tun, bevor Sie mit einer Schusswaffe schießen?

22 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Sie Schusswaffen für bessere Ergebnisse ohne Erlaubnis bearbeiten?

23 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wer ist sachkundig im Sinne des Waffengesetzes?

Text Fragenhinweis

24 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche der aufgeführten Waffen ist eine halbautomatische Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes?

(Hinweis: Vollständige Aufzählung s. Anlage 2 Abschnitt 1 Waffengesetz)

25 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welcher der nebenstehend aufgeführten Gegenstände ist eine verbotene Waffe/ verbotener Gegenstand?

26 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Sie zur Scheibenbeobachtung eine geladene Schusswaffe ablegen?

27 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet „erwerben“ einer Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes?

28 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

In welcher Reihenfolge werden halbautomatische Waffen entladen?

29 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Sicherheitsregeln hat jeder Schütze immer zu beachten?

30 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Sollte im Notwehrfall der Angreifer vor dem Gebrauch der Schusswaffe gewarnt werden?

31 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet der ballistische Begriff „v100“?

32 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf eine verantwortliche Aufsichtsperson am Schützenstand dem Schützen im Rahmen der Ausbildung eine geladene Waffe übergeben?

33 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bewirkt ein Schalldämpfer?

34 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet für einen Sportschützen der Rechtsbegriff „Zu einem vom Bedürfnis umfassten Zweck oder im Zusammenhang damit“ in Bezug auf den Transport einer Schusswaffe?

35 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was wird bei einem amtlichen Beschuss geprüft?

36 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Teile einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe darf jeder erwerben?

37 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wer ist im Sinne des Waffengesetzes in der Regel nicht mehr zuverlässig?

38 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie verhalten Sie sich beim Versagen einer Patrone Ihres Kleinkalibergewehres?

39 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Kann man eine im Ausland erworbene erlaubnispflichtige Schusswaffe in die Bundesrepublik einführen/verbringen?

40 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Ihre WBK lässt den Erwerb von Munition .357 Magnum zu. Dürfen Sie damit auch Munition 9 mm Luger erwerben?

41 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was ist ein Schalldämpfer waffenrechtlich gesehen?

42 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf man zu Silvester mit einem Revolver .38 Spezial ohne behördliche Erlaubnis Platzpatronen (Kartuschenmunition) verschießen?

43 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie sind erlaubnispflichtige Kurzwaffen aufzubewahren (bei dem Bestehen einer waffenrechtlichen Erlaubnis vor dem 06.07.2017 und Fortführung der Nutzung eines vorhandenen Behältnisses)?

44 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Sie mit einem Druckluftgewehr (E0 max. 7,5 J) in Ihrem Keller schießen, wenn sichergestellt ist, dass hierbei niemand gefährdet wird?

45 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Schusswaffe muss neben dem Zulassungszeichen „F im Fünfeck“ noch als weiteres Zulassungszeichen „PTB im Quadrat“ tragen?
(PTB = Physikalisch-Technische Bundesanstalt)

46 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie ist in der Regel die Schussfolge bei Bockflinten beim nicht umschaltbaren Einzelabzug?

47 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Läufe weisen Züge und Felder auf?

48 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Die Höchstreichweite von ca. 1500 m kann erreicht werden von einem Geschoss der Patrone...

49 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter Kaliber?

50 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Waffe dürfen ohne Beschusszeichen einem anderen zum Schießen überlassen werden?

51 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bewirkt der Drall?

52 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter „Putativnotwehr“?

53 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Erlaubnis berechtigt zum Schießen mit Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen (mit Zulassungszeichen PTB im Kreis) außerhalb des eigenen befriedeten Besitztums?

54 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie wird eine Schusswaffe dauerhaft unbrauchbar gemacht, um sie ohne Erwerbsberechtigung erwerben zu können? (sog. Dekorationswaffe)

55 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wo darf ein Sportschütze seine Waffe laden?

56 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Erlaubnisse berechtigen zum Erwerb von Munition?

57 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche sichtbaren Merkmale kennzeichnen eine Randfeuerpatrone?

58 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie dürfen acht erlaubnispflichtige Kurzwaffen sicher vor unbefugtem Zugriff dauerhaft aufbewahrt werden?

59 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Kennzeichnung muss auf einer Zentralfeuerpatrone angebracht sein?

60 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Schrotmunition im Kaliber 16 …

61 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf eine kombinierte Langwaffe (z.B. Drilling) zum sportlichen Schießen benutzt werden?

62 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Eine Kurzwaffe wird von Ihnen unzulässigerweise bearbeitet, wenn ohne Erlaubnis...

63 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Berechtigt die abgelegte Sachkundeprüfung zum nichtgewerblichen Wiederladen von Hülsen?

64 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Anforderungen werden an die verantwortliche Aufsichtsperson gestellt?

65 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Bei welchen der aufgeführten Beispiele handelt es sich um „verbotene Waffen“?

66 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche zusätzlichen Angaben müssen Schrotpatronen im Kaliber 12/70 aufweisen?

67 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie sind Kleinkalibergewehre auf dem Schießstand abzulegen?

68 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie viel Munition darf mit einer Waffenbesitzkarte bei entsprechender Munitionserwerbsberechtigung erworben werden (ungeachtet von Transportbeschränkungen)?

69 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf ohne waffenrechtliche Erlaubnis Munition auf einer Schießstätte zum Schießen überlassen werden?

70 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Sie beobachten wie jemand mit einer Schusswaffe bedroht wird. Sie greifen mit Ihrer Schusswaffe ein. Dabei wird der Angreifer verletzt. Es stellt sich hinterher heraus, dass kein rechtswidriger Angriff vorlag, weil es sich um Filmaufnahmen handelte. Sie handelten in…

71 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was hat der Erbe einer Schusswaffe zu veranlassen?

72 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche Munitionsarten sind vom Waffengesetz erfasst?

73 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Durch wen und wie wird die Zuverlässigkeit einer Person festgestellt?

74 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was bedeutet die Bezeichnung „vo“?

75 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wem darf auf einer Schießstätte eine Kleinkaliber-Pistole überlassen werden, wenn eine für die Jugendarbeit geeignete Aufsichtsperson zur Verfügung steht?

76 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Dürfen Schalldämpfer für erlaubnispflichtige Schusswaffen erworben werden?

77 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Benötigen Sie zum Führen einer Druckluftpistole (mit Kennzeichnung „F im Fünfeck“) im Gürtelholster einen Waffenschein?

78 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann ist eine Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes „schussbereit“?

79 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Ist die gemeinschaftliche Aufbewahrung von Waffen oder Munition durch berechtigte Personen, die in einer häuslichen Gemeinschaft leben, zulässig?

80 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Darf ein Anderer als der WBK-Inhaber dessen Kurzwaffe zur Instandsetzung zum Waffengeschäft bringen?

81 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welcher der genannten Gegenstände ist eine Anscheinswaffe im Sinne des Waffengesetzes?

82 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann ist ein Angriff gegenwärtig?

83 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was ist ein Drilling?

84 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Sie überlassen Ihre WBK-pflichtigen Schusswaffen Ihrem Vereinskollegen für die Dauer von 2 Monaten. Er will die Waffen ausprobieren und Ihnen gegebenenfalls abkaufen.

85 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann ist die Gefahr gegenwärtig?

86 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wozu dient der Verschluss?

87 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie wird eine Repetierbüchse beim Öffnen des Verschlusses auf dem Schützenstand gehalten?

88 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wann ist eine Waffe „schussbereit“ im Sinne des Waffengesetzes?

89 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wodurch wird der Geschossknall erzeugt?

90 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter Randfeuerpatronen?

91 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was sind die typischen Merkmale einer halbautomatischen Büchse?

92 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wozu berechtigt der Kleine Waffenschein?

93 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Welche der nachfolgend genannten Gegenstände sind gemäß Waffengesetz verboten?

94 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Schusswaffen sind aufzubewahren...

95 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Bei der Abwehr eines nicht auf Kommando angreifenden Hundes handeln Sie...

96 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Erlaubnispflichtig, jedoch keine verbotene Waffe ist...

97 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter dem „Verbringen“ im Sinne des WaffG?

98 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wie unterscheidet das Waffengesetz Langwaffen und Kurzwaffen?

99 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Wozu kann die nicht ordnungsgemäße Aufbewahrung von Waffen oder Munition u.a. führen?

100 / 100

Kategorie: Waffensachkunde

Was versteht man unter der Streuung der Geschosse?

Your score is

0%